BMW ALPINA B7

Antrieb

Der neue BMW ALPINA B7 überzeugt neben seiner viel gelobten Laufkultur mit gesch?rftem Ansprechverhalten sowie einer noch dynamischeren Leistungsentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich. Durch gezielte Ma?nahmen und kontinuierliche Weiterentwicklung resultiert das Zusammenspiel von drehmomentstarkem Motor und sportlichem Getriebe in nochmals gesteigerten Fahrleistungen.

Der 4,4 Liter V8 Motor neuester Generation mit Bi-Turbo Aufladung, Benzindirekteinspritzung und Valvetronic leistet wie bisher 447 kW (608 PS) und 800 Nm Drehmoment. Jedoch sind die neuen Turbolader jetzt mit ? 54 mm Turbinen bestückt und die Ladeluftkühler verfügen über eine übersprechstelle welche Druckpulsationen zwischen den Zylinderb?nken der V8 Motors reduziert. Ergebnis: Er verfügt bei 2000/min bereits über ein Drehmoment von 800 Nm (bisher 660 Nm bei 2000/min) welches bis 5000/min zur Verfügung steht! In Summe führt das zu einem deutlich optimiertem Ansprechverhalten und effektivem Leistungszuwachs im praxisnahen Drehzahlbereich. Der Verlauf der Leistungs- und Drehmomentkurve verdeutlicht das souver?ne Leistungspotenzial des Antriebs eindrucksvoll. 

Atemberaubende Fahrleistungen in der Luxusklasse – der BMW ALPINA B7 beschleunigt jetzt in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine H?chstgeschwindigkeit von 330 km/h.

Das ALPINA Hochleistungs-Kühlsystem verfügt über gro?volumige Kühler und querschnittsoptimierte Kühlmittelführungen für maximalen Durchsatz. Es besteht aus ALPINA spezifischen leistungsstarken motornahen Ladeluftkühlern (Luft/Wasser/Luft) für einen maximalen Wirkungsgrad. Drei ausgelagerte Kühlmittelkühler und ein Getriebe?lkühler sorgen auch bei dauerhafter Hochbelastung für thermische Stabilit?t.

 

 

Allradantrieb

Der Allradantrieb des BMW ALPINA B7 nutzt die technischen M?glichkeiten des BMW xDrive Systems, dessen Regelung die Antriebskr?fte stufenlos und vollvariabel zwischen Vorder- und Hinterachse verteilt und für ein H?chstma? an Traktion in allen Fahrsituationen sorgt. Die mit der Motorsteuerung und den Fahrwerksregelsystemen verbundene ALPINA spezifische Regelung der Momentenverteilung ist für eine ausgepr?gte Fahrdynamik und neutrales Handling heckbetont ausgelegt.

 

 

Abgasanlage

Die ALPINA Sportabgasanlage, aus Edelstahl gefertigt, punktet mit geringem Abgasgegendruck und einem sportlichen, bassbetonten Klangbild. Dieses kann mittels einer Klappensteuerung beeinflusst werden - von sportlich pr?sent und emotional bis hin zu zurückhaltend für besten Reisekomfort. Die Optik der Abgasanlage ist ALPINA typisch: zwei Doppelendrohre, elegant und formsch?n in die Heckschürze integriert.



Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt.


BMW ALPINA B7Langversion
Kraftstoffverbrauch kombiniert:11,1 l/100km
CO2-Emissionen kombiniert:253 g/km
Effizienzklasse:F

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen k?nnen für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Aussto? abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung
der Masse des Fahrzeugs ermittelt.


乱伦小说